Wasserkraft

Rund um die Stromproduktion aus Wasserkraft gibt es bei Eniwa viel Spannendes zu entdecken. Verschiedene Anlagen können besichtigt werden:

  • Wasserkraftwerk Aarau
  • Wasserstoffproduktions-Anlage

Informationen zu den Besucherführungen

  • Gruppengrösse: 10 – 30 Personen
  • Mindestalter: Schüler ab 12 Jahren
  • Dauer: 1½ –2 Stunden

In der Regel werden die Führungen an Werktagen während der regulären Arbeitszeiten (Mo–Fr, 8.00–17.00 Uhr) angeboten. Die Einrichtungen sind leider nicht auf die Zugänglichkeit von Rollstuhlfahrern ausgelegt.

Energiezentrale

Eniwa betreibt mit zwei Energiezentralen ein Fernenergie-Netz, das nebst Fernwärme auch Fernkälte in öffentliche und private Gebäude in mehrere Stadtteile von Aarau liefert.

  • Energiezentrale Kasino
  • Energiezentrale Torfeld

Informationen zu den Besucherführungen

  • Gruppengrösse: 8 – 20 Personen (Kasino: 2 x 15 Pers. / Torfeld: 3 x 20 Pers.)
  • Mindestalter: Schüler ab 12 Jahren
  • Dauer: ca. 1.5 Stunden

In der Regel werden die Führungen an Werktagen während der regulären Arbeitszeiten (Mo–Fr, 8.00–17.00 Uhr) angeboten. Die Einrichtungen sind leider nicht auf die Zugänglichkeit von Rollstuhlfahrern ausgelegt.

  • Energiezentrale Kasino: max. 2 Gruppen à 15 Personen
  • Energiezentrale Torfeld: max. 3 Gruppen à 20 Personen

weitere Infos:

https://www.eniwa.ch/de/besucherfuehrungen.html

 

Kontakt

 

besucher@eniwa.ch

PDF mit JZZ-Exkursionszielen herunterladen:

Exkursionsziele