Quelle: VEBU
Mengenangaben: Für 4 Personen
   

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zubereitung

  1. Den Couscous in Wasser einweichen und anschließend mit den gekochten Kartoffeln sowie den anderen Zutaten mischen. Den Teig kneten, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Kroketten daraus formen und in heißem Öl goldbraun backen.
  2. Neben Rosmarin können auch andere Gewürze, etwa Koriander und Minze, dieses Gericht verfeinern. Ebenso lassen sich dem Teig nach Belieben gemahlene Nüsse zufügen.
  3. Dazu passt gebratenes oder gedämpftes Gemüse der Saison.

Zutaten

  • 300 Couscous
  • 300 Kartoffeln gekocht
  • 1,5 TL gemahlener Koriander
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 50 ml frischer Zitronensaft
  • 2 EL gehackte Haselnüsse
  • 1,5 EL Hefefocken
  • frischer Rosmarin