Quelle Unterrichtseinheit: sms.ckw.ch, TheSimpleClub
Schulstufe: Mittelstufe (Z2), Oberstufe (Z3)
Fachbereiche: Natur und Technik; Räume, Zeiten, Gesellschaften; Wirtschaft, Arbeit, Haushalt; Deutsch
Zeitumfang: 3–4 Lektionen + Exkursion in einen Betrieb
Download Arbeitsblatt: Solaranlage einfach erklärt
   

Würdigung der Unterrichtseinheit

Die Unterrichtseinheit erklärt kurz und bündig, wie eine Solaranlage funktioniert. Statt die ganze Materie unnötig aufzubauschen, wird das ganze mit simplen Skizzen und Videos unterstützt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Inhalte

Anhand von kurzen Videos erfahren die SuS, wie Sonnenstrahlen in Strom umgewandelt werden. Ein kleines FAQ erklärt die wichtigsten Eckdaten und geht auf die Vor- und Nachteile ein. Desweiteren sind einige Rechnungsaufgaben zum Stromverbrauch vorhanden.

Hier geht es zur CKW-Seite: sms.ckw.ch

 

Ziele

Die SuS wissen, wie eine Solaranlage aufgebaut ist und wie diese Sonnenstrahlen in Strom umwandeln. Die SuS lernen auch einfache Berechnungen zum Thema Energie zu lösen.

 

Themenfelder und didaktische Prinzipien (BNE)

Diese Unterrichtseinheit verknüpft die Themen Haushalt (woher kommt der Inhalt meines Kühlschranks?), Lebensgrundlagen (wovon ernähren wir uns?) sowie Wirtschaft und Ressourcennutzung (Verschwendung von Lebensmitteln im Produktionsprozess). Durch ihr neues Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln und die Auseinandersetzung mit Lebensmittelabfällen in Betrieben lernen die Schüler, bestehende Sichtweisen kritisch zu hinterfragen und Mut für neue zu entwickeln.

 

Direkte Umsetzbarkeit der Unterrichtseinheit

Die Unterrichtseinheit fördert das vernetzende Denken und verknüpft die Themen Physik und Nachhaltigkeit.