Stade de Suisse

Was ist zu sehen und zu entdecken?

Auf dem Stade de Suisse Wankdorf Bern ist seit Mai 2005 das weltweit grösste stadionintegrierte Sonnenkraftwerk in Betrieb. Auf einer Dachfläche von 12’000 m2 sind rund 7’000 Solarpanels aus polykristallinem Silizium mit einem Wirkungsgrad von 15% des japanischen Herstellers Kyocera installiert. Deren Leistung beträgt bei optimaler Sonneneinstrahlung 1‘300 kW. Über das ganze Jahr produziert die Solaranlage rund 1’200 MWh Strom. Genug, um den Jahresbedarf an Strom von ca. 400 Haushaltungen zu decken.

Es können Führungen gebucht werden, welche neben dem Solarkraftwerk auch die gesamte Anlage Stade de Suisse zum Inhalt haben.

Standort: Stade de Suisse Wankdorf, Bern

Öffnungszeiten: nach Absprache

Eintrittspreise: Schulen bis 25 Personen: pauschal CHF 75.–, ab der 26. Person CHF 3.–/Person; Besichtigungen sind mindestens 7 Tage im Voraus zu reservieren

Treffpunkt: Eingang Wankdorf Center, vor den Interdiscountkassen

Kontakt

Eventteam des Stade de Suisse (seit 17.7.2015)

events@stadedesuisse.ch

031 344 88 20

 

PDF mit JZZ-Exkursionszielen herunterladen:

Exkursionsziele