Maturandentag: Transparente mit Sprüchen zu Aufbruch und Freiheit zieren das Schulhausgebäude an der Rosenstrasse, eine bunte Schar von 630 Büelrainern und Büelrainerinnen steht auf dem «Wiesenstadion» davor. Und auf dem Balkon im obersten Stock ruft Nick Eichmann im T- Shirt mit dem Aufdruck «myblueplanet» der Menge zu: «Hallo zäme! Vor einem Jahr habe ich hier meinen letzten Schultag am Büeli gefeiert.»

Er leistet seit einem Jahr Zivildienst als Mitarbeiter der Non-Profit-Organisation myblueplanet und wirbt heute für deren Anliegen: «Die Glacés, die auf euch in einer Gefriertruhe warten, werden mit Energie aus einer Solarzelle gekühlt.» My- blueplanet setzt sich nämlich mit Kampagnen und Aktionen vielseitig für den Klimaschutz ein. Wie heute an diesem sonnigen Tag: Sie stellt die Solarzelle für den Glacéwagen zur Verfügung und wird ab dem neuen Semester an der KBW Schulprojekte zum Thema Klimaschutz unterstützen und begleiten.

Laden Sie hier den Artikel als PDF herunter