|Fabienne Pfister

About Fabienne Pfister

Fabienne Pfister hat Journalismus und Organisationskommunikation studiert und ist seit über zehn Jahren in der Welt der Werbung, Medienarbeit, Unternehmenskommunikation und des Journalismus unterwegs. Seit Anfang 2017 ist sie bei myblueplanet für die Kommunikation von «Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule» verantwortlich.

Ossinger Schüler gewinnen Wette mit dem Rotary Club Winterthur Mörsburg

Wenn die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Orenberg in Ossingen-Truttikon bis zu den Sommerferien 250 symbolische Solarzellen verkaufen, verdoppelt der Rotary Club Winterthur Mörsburg diese. Das war die Wette. Am Schul-jahresabschlussfest wurde aufgelöst: Die Schüler haben es geschafft! Zur Feier des Tages gab es Glacé aus einem solarbetriebenen Kühlwagen, gesponsert vom Rotary Club. […]

Doch noch eine Solaranlage für die Kanti Büelrain?

An der öffentlichen Sitzung vom 7. Juli hat der Kantonsrat im Rahmen von 100 Jahre Proporz auch über die Solaranlage der Kantonsschule Büelrain in Winterthur debattiert. Mit 84 Stimmen wurde das Dringlichkeitspostulat von Barbara Schaffner (GLP) angenommen. Der Regierungsrat muss sich jetzt schnell mit dem Thema befassen und innerhalb eines Jahres Bericht erstatten. […]

By | Juli 7th, 2017|Categories: News|Tags: , |

Gemeinsam etwas bewegen: Projektwoche in Eglisau

Vegan kochen, selber Gemüse anbauen und zusammen singen. Was nach viel Spass klingt, ist gleichzeitig Lernen fürs Leben. Denn während der Projektwoche in Eglisau haben sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandergesetzt. […]

By | Juni 28th, 2017|Categories: Eingereicht, News Eglisau|Tags: , , , , |

Nachhaltigkeit lehren und leben: Sek Turbenthal ist erste Klimaschule der Schweiz

Die Sekundarschule Breiti in Turbenthal-Wildberg wurde am 16. Juni 2017 von myblueplanet als erste Schweizer Klimaschule ausgezeichnet. Während der Projektwoche «Mit Energie durch die Woche» vom 12.-16. Juni haben die Schülerinnen und Schüler selbst erlebt, wie sie Energie erzeugen und nutzen können. […]

Bericht Thurgauer Zeitung: «Klimaschutz in der Schule»

Sekundarschüler haben Solaranlagen auf ihrem Schulhaus installiert. Jetzt verkaufen sie Zellen fürs «Klimakässeli». […]

By | März 29th, 2017|Categories: Medienberichte Affeltrangen Tobel|

Bericht Wiler Nachrichten: «Energieunterricht in Affeltrangen und Tobel: Von Solarkochern und Klimasongs»

Im Sommer haben die Sekundarschulen Affeltrangen und Tobel je eine Solaranlage auf das Schulhausdach gebaut. Dazu startete das begleitende Bildungsprojekt «Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule». Am Wochenende war Besuchstag, mit einigen spannenden Einblicken. […]

By | März 28th, 2017|Categories: Medienberichte Affeltrangen Tobel|

Trash Heroes: In Utenberg wird aufgeräumt

Das Oberstufenzentrum Utenberg setzt im zweiten Jahr des Nachhaltigkeitsprojekts Prometheus den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen in den Mittelpunkt. Dabei nimmt das Thema Littering, also das achtlose Wegwerfen von Abfällen, eine zentrale Rolle ein. Roman Peter, Mitbegründer der Trash Heroes, ist mit von der Partie. […]

By | März 24th, 2017|Categories: Eingereicht, News Utenberg|Tags: , , , |

Betriebsoptimierung wird Pflicht im Kanton Bern

Im Kanton Bern gibt es neu eine Pflicht zur Betriebsoptimierung für Gebäude der Verwaltung und Schulen mit einem Elektrizitätsverbrauch von mehr als 200’000 kWh pro Jahr. Geprüft werden die Einstell- und Verbrauchswerte von Heizung, Lüftung, Klima- und Sanitäranlagen sowie Elektrogeräten und Gebäudeautomatik. Ein Bericht soll die Entwicklung des Energieverbrauchs aufzeigen. […]

By | März 15th, 2017|Categories: Energie, Wissen|

Sek Eglisau ohne Strom und Wasser: Start für «Jede Zelle zählt»

Mit einem Black Out Day, einem Tag Schule ohne Strom, sind die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule in Eglisau am 3. März 2017 in das Projekt «Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule» gestartet. Auf dem Dach der Schule soll im kommenden Sommer eine Solaranlage entstehen. Durch das begleitende Bildungsprogramm und den Verkauf von symbolischen Solarzellen werden die Schüler sowie ihr Umfeld für den Umgang mit Ressourcen und ihren ökologischen Fussabdruck sensibilisiert. […]

Reportage SRF: «Rechnen bei Kerzenlicht in Münsingen»

Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Rebacker in Münsingen sollen für den Umgang mit Strom und anderen Ressourcen sensibilisiert werden. Heute ist das Projekt gestartet – mit einem simulierten Stromausfall. […]

By | Februar 16th, 2017|Categories: Medienberichte Münsingen|Tags: , , |