Quelle Unterrichtseinheit: EKZ
Schulstufe: Primar-/Oberstufe
Unterrichtsform: Regelunterricht
Fach: Natur und Technik; Wirtschaft Arbeit Haushalt; Räume Zeiten Gesellschaften; Gestalten
Schwerpunkt: Ressourcen, erneuerbare Energien
   

Die EKZ bietet kostenlos verschiedene Unterrichtseinheiten für alle Volksschulen ihres Versorgungsgebiets an. Die Einheiten sind auf den Zürcher Lehrplan 21 und die jeweilige Schulstufe abgestimmt. Speziell ausgebildete Studentinnen und Studenten besuchen Ihre Klasse. Damit möchte die EKZ Kinder und Jugendliche für Energiethemen sensibilisieren und ihr Energiewissen teilen.

Inhalt:

Wie ist ein Stromkreis aufgebaut? Was steckt in einer Glühbirne? Leiten Bleistifte Strom? Die Antworten darauf finden Schülerinnen und Schüler in spannenden Experimenten. Ihre neu gewonnenen Erkenntnisse werden in Auftragsblättern gefestigt.

Ziele der Unterrichtseinheit:

  • Die Schülerinnen und Schüler kennen die Grundsätze des Stromkreises und den Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Stromkreisen.
  • Sie können zwischen leitenden und nicht leitenden Materialien unterscheiden.
  • Sie kennen die Gefahren des Stroms im Alltag.
   

 

 

(Bild: Pixabay)