Sehr vielseitig gestaltet war Mitte März der Besuch der Schule Dietlikon in der Umweltarena Spreitenbach. So eigneten sich die Schülerinnen und Schüler Wissen an, aber sie durften auch mit E-Fahrzeugen in einem Parcours herumdüsen.

Am Montag 18.03.2019 waren drei Klassen vom Schulhaus Hüenerweid in der Umweltarena in Spreitenbach zu Besuch. Zu Beginn hat ein Mitarbeiter die Schülerschaft herumgeführt und ihnen die verschiedenen Themenbereiche der Umweltarena gezeigt. Nach der Führung hatten die Jugendlichen die Aufgabe einen Postenlauf mit 6 Posten zu absolvieren, um sich intensiver mit den einzelnen Themen zu befassen. 

Dabei haben die Klassen viele neue Informationen erhalten, die ihnen vorher noch nicht bekannt oder bewusst waren. Am Nachmittag kam noch die Kirsche auf das Sahnehäubchen. Die Schülerinnen und Schüler durften mit verschiedenen Fahrzeugen wie E-bikes, Segways oder ähnlichen Fahrzeugen Testfahrten auf dem Indoor Parcours absolvieren, was sehr lustig war.

Anschliessend konnten sie die Arena noch frei besichtigen und weitere Versuche ausprobieren. Alles in allem war der Besuch in der Umweltarena ein tolles Erlebnis, das die Schule Dietlikon sehr positiv in Erinnerung behalten wird.