Projektseite 
Zellen kaufen!
 News 
Medien & Downloads
Fotos
Solaranlage & Display

Eglisau goes Solar!

Nun ist mit der Sekundarschule Eglisau auch das Zürcher Rheinufer auf der JZZ-Landkarte vertreten. Begleitend zur Solaranlage lancieren myblueplanet und die Sekundarschule Städtli das JZZ-Projekt «Sunneklar, Eglisau goes solar!».

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich aktiv Wissen zu Energie, Klima und Umwelt und erkennen, wie sie selber den Ressourcenverbrauch und damit die Umweltbelastung reduzieren können. Die Schule Eglisau nutzt dazu auch den Umweltunterricht von Pusch.

Aktuelles aus Eglisau

Eglisau weiht die neue Solaranlage ein

Nachdem die Solaranlage an der Sekundarschule Eglisau am Dienstag von den Schülern montiert wurde, konnte diese am Freitag bereits in Betrieb genommen werden. Die neue Anlage wurde feierleich eingeweiht. Die Schülerinnen und Schüler organisierten einen [...]

Zürcher Unterländer: « Jugendliche steigen für klimafreundlichen Strom aufs Dach»

Der Zürcher Unterländer berichtet in der Ausgabe vom Freitag 28. September 2018 über den Baustellentag an der Sekundarschule Eglisau Im Sekundarschulhaus Eglisau wird der Strom für Licht und Beamer künftig von der Sonne stammen. Diese [...]

Tele Top: «JZZ Baustellentag in Eglisau»

Tele Top berichtete in der Top News Ausgabe vom 25. September 2018 über den Baustellentag in Eglisau. Haben Sie den Beitrag verpasst? Kein Problem.    

Eglisauer Schüler bauen Solaranlage

Alle sprechen von Klimaschutz und Energiewende. Die Sekundarschule Städtli in Eglisau handelt und baute mit Schülerinnen und Schülern eine Solaranlage aufs Dach. «Wir können jetzt die Energie, die wir in der Schule brauchen, selbst produzieren», [...]

«Wenn wir Sorge zu unserer Welt tragen, dann müssen wir das der Welt auch zeigen.»
Stephan Passerini, Schulleiter Sekundarschule Eglisau

Impressionen Eglisau

Unterstützten Sie das JZZ-Projekt Eglisau mit dem Kauf von Solarzellen!

Unterstützen Sie unser Schulprojekt und investieren Sie in eine symbolische Zukunftszelle für je 40 CHF. Ihre Spende kommt ausschliesslich unserem Schulprojekt zugute. Sie ermöglichen damit die Durchführung der Klima- und Erlebniskampagne für Schüler, die Gründung des Klimarats für Schülerprojekte sowie die Auszeichnung als Klimaschule. Die Produktion von Solarenergie nützt nur etwas, wenn auch die Bereitschaft vorhanden ist, diese zu nutzen. Je mehr Solarenergie nachgefragt wird, desto grösser das Interesse, in diese zukunftsgerichtete, nachhaltige Energiequelle zu investieren.

Hier befindet sich die Solaranlage

Lokale Partner

Nationale Partner