Die Kanti Büelrain tauscht sich zum Klimwandel aus

Anfang April war der Schweizer Welternährungspreisträger Hans Rudolf Herren zu Besuch in der Kantonsschule Büelrain und tauschte sich mit der Schülerschaft zum Thema Klimawandel aus. Austausch gab es auch beim Klimagespräch einer Büelrainer Delegation mit der Winterthurer Gemeinderätin Barbara Günthard-Maier am gestrigen Abend. Nach dem Vortrag von SRF-Meteorologe Felix Blumer zum Klimawandel im Februar setzt die [...]

Wie mit einfachen Hilfsmittel ein Feuer entfacht werden kann: Verschiedene Workshops an der Projektwoche in Oberglatt

Nach dem Bau der eigenen Solaranlage widmeten sich die Schülerinnen und Schüler der Tagesschule Oberglatt an den folgenden Tagen ebenfalls den Themen Energiegewinnung und Nachhaltigkeit. In dieser Projektwoche lernten die Jugendlichen beispielsweise, wie mithilfe einer alten Satellitenschüssel ein Feuer erzeugt werden kann, aber sie befassten sich auch mit den Unterschieden zwischen Benzin- und Elektroautos. Die [...]

Schlechte Luft in Schweizer Klassenzimmern: JZZ-Schulen sagen den hohen CO2-Werten den Kampf an

Eine Studie des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) kam zum Ergebnis, dass die Luftqualität in zwei Dritteln der Schulen ungenügend ist. Durch verschiedene Tipps und einen Input von Jede Zelle zählt, können Schulen leicht dagegen ankämpfen. Dass es sich mit dicker Luft schlecht arbeiten lässt, ist bekannt. Dass Schülerinnen und Schüler unter solchen Bedingungen nicht zu [...]

By | April 9th, 2019|Categories: News, Wissen, Wohnen & Leben|Tags: , , , |

Go Goals! Das SDG-Brettspiel für Kinder

Quelle Unterrichtseinheit: Ziele für nachhaltige Entwicklung Schulstufe: Oberstufe, Gymnasium Unterrichtsform: Regelunterricht, Projektwochen/Projekttage, Exkursionen Fach: Gestalten, Natur und Technik, Wirtschaft Arbeit Haushalt, Räume Zeiten Gesellschaften, Ethik Religionen Gemeinschaft, Englisch, Französisch Schwerpunkt: Ernährung, erneuerbare Energien, Mobilität, Ressourcen Das Ziel des «Go Goals!» Brettspiels ist, Kindern die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) verständlich zu machen, zu zeigen, wie [...]

Ökozentrum Langenbruck besucht die Klimaschule Turbenthal

Am Dienstag, 2. April war das Ökozentrum Langenbruck an der Sekundarschule in Turbenthal zu Gast. Dabei übermittelten sie den Schülerinnen und Schülern Wissen im Nachhaltigkeitsbereich anhand von drei Modulen. Das Team des Ökozentrum Langenbruck brachte den Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule Turbenthal verschiedene Themen im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz näher. Der Unterricht fand im Rahmen [...]

Ein Ausflug voller Eindrücke für die Schule Dietlikon in der Umweltarena

Sehr vielseitig gestaltet war Mitte März der Besuch der Schule Dietlikon in der Umweltarena Spreitenbach. So eigneten sich die Schülerinnen und Schüler Wissen an, aber sie durften auch mit E-Fahrzeugen in einem Parcours herumdüsen. Am Montag 18.03.2019 waren drei Klassen vom Schulhaus Hüenerweid in der Umweltarena in Spreitenbach zu Besuch. Zu Beginn hat ein Mitarbeiter [...]

Plastikmüll und Wasser: Mit diesen und weiteren Workshops befassten sich die Jugendlichen an der Sek Marthalen

Bildung zum Thema Klimaschutz ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts – auch an der Sekundarschule Kreis Marthalen. So organisierten die Lehrpersonen einen Workshop-Tag, an dem diverse klimarelevante Bereiche behandelt wurden, vom Plastikmüll bis zum Wasser. Was versteht man unter Mikroplastik und inwiefern birgt er gefahren? Was ist der «Great Pacific Garbage Patch»? Auf [...]

Agro-Image: Landwirtschaft macht Schule!

Quelle Unterrichtseinheit: Agro-Image Schulstufe: Oberstufe Unterrichtsform: Projektwochen/Projekttage Fach: Räume Zeiten Gesellschaften, Natur und Technik, Wirtschaft Arbeit Haushalt Schwerpunkt: Ernährung, Ressourcen Agro-Image Landwirte machen Schulbesuche und halten Schulstunden zu Themen aus der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion, mit einem Erfahrungsschatz aus erster Hand. Agro-Image besucht jährlich und schweizweit rund 350 Schulen. Die Kurse finden vorzugsweise im Winterhalbjahr [...]

Wiler Nachrichten: «Wenn die WC-Spülung durch Wasser aus der Lützelmurg ersetzt wird»

Die Wiler Nachrichten berichtete am 21. Februar über den Blackout Day an den Schulen Bichelsee-Balterswil. Als die Schüler am Morgen um acht Uhr die Schule erreichten, war alles anders als gewohnt. Die Rollläden waren gesenkt, die WC-Spülung funktionierte nicht und auch die Heizungen liessen zu wünschen übrig. Was die Schüler noch nicht wussten: Der Stromausfall war [...]

NBB: «Projekttag „Blackout Day“ – Ein Schultag ohne Strom»

Das offizielle Informationsorgan NBB «Neus us Bichelsee-Balterswil» der Gemeinde Bichelsee-Balterswil berichtete in der März-Ausgabe über den Blackout Day an den Schulen Bichelsee-Balterswil. An den Schulen Lützelmurg, Rietwies und Traber wurden die Primar- und Sekundarschüler/innen am Morgen des 19. Februar überraschend mit dunklen, unbeheizten Räumen und ohne das gewohnte Läuten zum Schulbeginn empfangen. Der Grund dafür war [...]