Am 3. Mai publizierte der Zürcher Unterländer einen Bericht zum Baustellentag an der Tagesschule Oberglatt. 

Für die Schülerinnen und Schüler der Tagesschule Oberglatt war die Woche nach Ostern eine ganz besondere: Die Schüler halfen tatkräftig mit, eine Solaranlage aufs Schulhausdach zu bauen, und lernten dabei in verschiedenen Bildungsinputs Fakten über über das Thema erneuerbare Energien.

Der Grund dafür war eine Projektwoche, die im Rahmen des Bildungs- und Klimaprojekts «Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule!» (JZZ) der Klimaschutzorganisation Myblueplanet statt fand. Und seit dem letzten Jahr ist die Tagesschule Oberglatt bei JZZ dabei. Mit dem Projekt will die Schule die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz langfristig in ihrem Leitbild verankern.

Hier finden Sie den ganzen Artikel.